Votre panier est vide !

Podolski sagte, er würde gerne in die Bundesliga zurückkehren

In einem Interview vor ein paar Tagen sagte der deutsche Stürmer Podolski, der für Kobe in Japan spielte, dass er hofft, eines Tages wieder nach Köln zurückkehren zu können.
 
Podolski begann seine Karriere in Coron und trat in der Saison 2003/04 in die erste Mannschaft ein. In der Saison 2004/05 erzielte er 24 Tore, um Köln in der Bundesliga zu helfen. Doch wenn Köln schlechte Noten hat, kämpft immer um den Klassenerhalt fussballschuhe günstig. Seit 2006 hat Podolski Bayern, Arsenal, Inter und andere wohlhabende gespielt, aber die Leistung war immer unbefriedigend, und trat Galatasaray im Jahr 2015, aus der europäischen Mainstream-Liga im Jahr 2017 zu verblassen ist noch mehr für die japanische Liga Kobe Sieg.
 
Portyard, der 2009 für drei Spielzeiten nach Köln zurückgekehrt war, will nun zum dritten Mal als dritter Spieler ins Spiel kommen, im Interview sagte der Sieger der deutschen Fußball-WM 2014: "Ich habe nie bestritten, dass ich Gewicht will. Zurück in Köln, warum muss ich einen Kreisverkehr machen? "In der neuen Bundesliga, Köln 10 Unentschieden und 2 Unentschieden und 8 Niederlagen, mit 2 Punkten in der vorletzten, ist die Abstiegssituation sehr ernst.
 
Der 32-jährige Podolski und Kobe Siegesvertrag gibt es zwei Jahre, obwohl das Team in Japan J League nur Platz 8, hinter dem Führenden Kashima Antlers bis zu 23 Punkten, aber die 12 Liga erzielte 5 Ballier ist immer noch begierig darauf, das Team zu führen, um die Meisterschaft zu beeinflussen: "Wir sind nicht gut genug, aber wir werden fußballschuhe immer noch auf den Sieger warten."